Gruppe 1

In der Kinderfeuerwehr Gruppe 1 treffen sich die 6 – 8-jährigen Mädchen und Jungen.

Die Dienste finden alle 14 Tage freitags in der geraden Kalenderwoche (außer in den Ferien) von 16:30 bis 17:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus statt.

Inhalte der Ausbildungsdienste sind unter anderem die Brandschutzerziehung (u.a. wie zünde ich eine Kerze an; was brennt und was brennt nicht), Grundlagen der Ersten Hilfe (u.a. Seitenlage; Verbinden von Wunden), das Absetzen eines Notrufes (5 W-Fragen); der Umweltschutz (Aktion sauberer Landkreis). Natürlich lernen wir auch das Feuerwehrhaus und die Feuerwehrautos von innen und außen kennen.

Wir unternehmen Ausflüge (z.B. Kino, Eisdiele, Besichtigung des Atemschutzzentrums in Goldbach) und nehmen an Wettkämpfen teil.

Jährlich findet im Juli vor der Sommerpause unsere Flämmchen-Prüfung statt. Hier können die Kids ihr Wissen unter Beweis stellen und ihren Eltern und Geschwistern zeigen was sie während des Jahres gelernt haben.

Aber was ganz wichtig ist; im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Spaß, das Spiel und die Freude. Wir wollen dass die Kinder lernen im Team stark zu sein und dass Kameradschaft, Freundschaft und Teamfähigkeit gute wichtige gesellschaftliche Werte sind.

Betreut werden die Kinder von Carolin Kaltwasser und Nicole Pfitzner. Mit 9 Jahren wechseln die Kinder in die Gruppe 2.

Wenn du auch mehr über die Feuerwehr wissen willst, dann komm doch einfach mal vorbei!