Probealarm "Warnung der Bevölkerung"

8. April 2018
Aktive
Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird am Mittwoch, den 18. April 2018, um 11.00 Uhr im Landkreis Aschaffenburg sowie in weiten Teilen Bayerns die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt.

Der ein-minütiger Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten (z.B. Bayern 1 oder Antenne Bayern) und auf Durchsagen zu achten.

Ebenfalls wird auch dazu auch um 11 Uhr eine Probenachricht zur Sirenenprobe über KATWARN an die registrierten Nutzer ausgesandt. Noch kein KATWARN? Dann schnell kostenlos registrieren. Was KATWARN ist und wie es geht können Sie auf unserer Homepage unter INFOS lesen!

Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen.

Weitere Informationen zu dem Warnsystem können auf der Seite des Kreisfeuerwehrverbandes Aschaffenburg unter www.kfv-ab.de oder auf der Homepage des Landratsamtes Aschaffenburg nachgelesen werden.