Grünes Licht zum Atemschutzpool

26. Oktober 2017
Aktive
Der Markt Schöllkrippen mit seinen drei Wehren beteiligt sich am geplanten Atemschutzgerätepool der Gemeinde Goldbach. Dies hat der Marktgemeinderat bei seiner Sitzung am 25.10.2017 beschlossen.

Neben einem finanziellen Vorteil bei Kauf und Unterhaltung von 14 Atemschutzgeräten wird auch das ehrenamtliche Personal entlastet. Bisher wurden alle Geräte durch Atemschutzgerätewarte gepflegt und gewartet. Diese zeitliche hohe Belastung fällt nach dem Beitritt weg. Diese Investition von rund 55.000 EUR ist für das nächste Jahr geplant. 

[lg]