Rettung von verletzten mit Drehleiter

Am 30.04.2016 um 09.11 Uhr wurde die Drehleiter der Feuerwehr Markt Schöllkrippen mit dem Alarmstichwort „Rettungskorb - Rettung von verletzten / kranken Personen mit Drehleiter“ in die Vormwalder Straße in Schöllkrippen alarmiert. Eine verletzte Person, die vom Rettungsdienst versorgt wurde, musste mittels Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss zu Boden gebracht werden.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit 16 Einsatzkräften (davon sieben in Bereitschaft im Gerätehaus) und zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort. Seitens des Rettungsdienstes war ein Rettungswagen von der Rettungswache Schöllkrippen sowie ein Notarzt an der Einsatzstelle. Einsatzende war gegen 10.15 Uhr.

[lg]


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 30. April 2016 09:11
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 01:05
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Drehleiter DLAK18/12 (a.D.)
Alarmierte Einheiten Rettungsdienst (1 RTW, 1 NA)