Brandmeldealarm

Am 31.05.2015 wurde um 18:43 Uhr die Feuerwehr Geiselbach, Ommersbach sowie die Drehleiter der Feuerwehr Markt Schöllkrippen mit dem Alarmstichwort „ausgelöste Brandmeldeanlage“ in einen Geiselbacher Gewerbebetrieb alarmiert.

Nach dem Eintreffen und der Erkundung der Einsatzstelle durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Geiselbach wurde ein technischer Defekt an der Heizungsanlage als Ursache für die Alarmierung ausgemacht. Ein Einsatz für die Drehleiter war nicht mehr erforderlich so dass nach dem Eintreffen am Objekt die Rückfahrt erfolgte.

Bei diesem Einsatz waren 14 Einsatzkräfte (davon elf auf Bereitschaft im Gerätehaus) und ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Markt Schöllkrippen im Einsatz. Einsatzende war gegen 19:05 Uhr.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 31. Mai 2015 18:43
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 25 Min.
Fahrzeuge Drehleiter DLAK18/12 (a.D.)
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Geiselbach (LF 8/6 TH)
Feuerwehr Ommersbach (TSF-W, MZF)
Polizei