Größere Ölspur beschäftigte drei Feuerwehren

Am frühen Abend des 15. Februar 2018 wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen zu einer Ölspur in die Aschaffenburger Straße alarmiert. Nach erster Erkundung war diese jedoch größeren Ausmaßes weshalb auch die Feuerwehr aus Blankenbach und Sommerkahl alarmiert wurden. Vermutlich durch ein Defekt an einem Fahrzeug hat dieses eine Ölspur von Blankenbach über Sommerkahl, Vormwald, Schöllkrippen und zurück nach Blankenbach die Kreis- und Staatsstraße verunreinigt. Die ca. 2 km lange Betriebsmittelspur wurde mittels Bindemitteln beseitigt.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit 14 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz. Einsatzende war nach zwei Stunden gegen 18.10 Uhr.

[lg]


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 15. Februar 2018 16:48
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 01:22
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug (a.D.)
Gerätewagen Nachschub (a.D.)
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Blankenbach
Feuerwehr Sommerkahl-Vormwald