Absicherung einer Unfallstelle

Während der Rückfahrt von der Rohbaubesprechung der neuen Drehleiter der Feuerwehr Markt Schöllkrippen ist das Mehrzweckfahrzeug zu einem Verkehrsunfall mit einem PKW auf die Bundesautobahn A7 bei km 754 in Fahrtrichtung Würzburg hinzugekommen. Ein Fahrzeug ist aus nicht bekannten Gründen in Schleudern geraten und in die Mittelleitplanke eingeschlagen.

Bei Eintreffen war noch kein Rettungsfahrzeug an der Einsatzstelle so dass zunächst diese abgesichert wurde. Augenscheinlich wurde bei dem Unfall keine Person verletzt. 

Nachdem entsprechende Sicherungsfahrzeuge und Rettungskräfte an der Einsatzstelle eingetroffen sind wurde die Rückfahrt fortgesetzt.

[lg] 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 22. Februar 2019 14:25
Mannschaftstärke 3
Einsatzdauer 00:20
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug