Rauchentwicklung

Eine größere Rauchentwicklung Richtung Reuschberg hat Bürger in Schöllkrippen beunruhigt und daraufhin die Feuerwehr alarmiert.

Nach einer längeren Erkundung am Reuschberg sowie Laudengrund in Kleinkahl, wurde die Feuerstelle in Kleinkahl oberhalb des Sportplatzes lokalisiert. Baumrinde und Geäst, welches durch den Borkenkäfer befallen war wurde verbrannt. Weil keine Gefahr bestand und nach Rücksprache mit der ebenfalls mitalarmierten Polizei wurde die Feuerwehr nicht tätig.

Im Einsatz waren acht Einsatzkräfte (zwei in Bereitschaft im Feuerwehrhaus) mit einem Fahrzeug. Einsatzende war gegen 10.10 Uhr.

[lg]


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzstart 19. März 2019 09:29
Mannschaftstärke 8
Einsatzdauer 00:40
Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug