Unterstützung Rettungsdienst

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde am Morgen die Feuerwehr Markt Schöllkrippen sowie die Feuerwehr Krombach in die Krombacher Höhenstraße alarmiert.

Aufgrund eines medizinischen Notfalls sollte der Patient über die Drehleiter gerettet werden. Die Feuerwehr entschied sich zusammen mit dem Rettungsdienst die Rettung mittels Manpower.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit 13 Einsatzkräften (hiervon drei in Bereitschaft im Gerätehaus) und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Einsatzende war nach ca. einer Stunde gegen 07.50 Uhr.

[lg]


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 18. April 2019 06:51
Mannschaftstärke 13
Einsatzdauer 01:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Drehleiter DLAK18/12 (a.D.)
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Krombach (HLF20 - Krombach 40/1)
Rettungsdienst (NEF - ALZ 76/1 / RTW SCO71/1)