Ölspur im Ortsgebiet

Am Freitagvormittag um 10:58 Uhr wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen zu einer Ölspur in den Mühlweg alarmiert. Bei Erkundung stellte sich die Verunreinigung der Fahrbahn als eine größere Angelegenheit dar.

Ein Fahrzeug eines Logistikkonzerns hatte durch einen technischen Defekt Betriebsmittel im Ortsgebiet verloren. Die Verunreinigung im Mühlweg, der Aschaffenburger Straße und der Industriestraße wurde durch die Feuerwehr aufgenommen.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften im Einsatz. Nach rund eineinhalb Stunden war die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrgerätehaus wieder hergestellt.

[lg]


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 4. Dezember 2020 10:58
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 01:34
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten Straßenmeisterei