Ölspur im Ortsgebiet

Am Mittwochvormittag um 09:41 Uhr wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen zu einer Verunreinigung mit Betriebsmittel im Kreuzungsbereich Aschaffenburger Straße/Industriestraße alarmiert. Bei weiterer Erkundung zog sich die Verunreinigung bis zum Bahnof hin.

Die Verunreinigung wurde durch die Feuerwehr aufgenommen. Um das Einlaufen in einen Kanal zu verhindern wurde um den Einlauf ein Ölschlengel gelegt.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit zwei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften (hiervon vier in Bereitschaft im Gerätehaus) im Einsatz. Nach rund eineinhalb Stunden war die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrgerätehaus wieder hergestellt.

[lg]


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 23. Dezember 2020 09:41
Mannschaftstärke 14
Einsatzdauer 01:26
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Versorgungs-LKW