Fahrzeugbrand in Ernstkirchen

Am Freitag um 13.37 Uhr wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen zu einem Fahrzeugbrand in den Gewerbepark Ernstkirchen alarmiert. Ein auf dem Parkplatz abgestelltes Fahrzeug hatte aus unbekannter Ursache Feuer gefangen. Der Mitarbeiter einer benachbarten Firma bemerkte dies, setze einen Notruf ab und bekämpfte den Brand zusammen mit dem Besitzer einer angrenzenden Autowerkstatt mit Hilfe eines Feuerlöschers.

Beim Eintreffen der Feuerwehr, die aufgrund der geographischen Nähe eine sehr kurze Ausrückezeit hatte, waren die Flammen bereits gelöscht und die Tätigkeiten beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten und das Abklemmen der Autobatterie. 

Nach Besichtigung der Einsatzstelle durch eine Polizeistreife konnte das Fahrzeug dem Besitzer übergeben werden.

Laut Auskunft des Besitzers entstand am Fahrzeug ein wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit 24 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort, ebenfalls vor Ort war eine Polizeistreife.

[Text: ah / Bilder: ds]


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzstart 25. Juni 2021 13:38
Mannschaftstärke 24
Einsatzdauer 00:35
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten Polizei