Ausgedehnte Ölspur

Zu einer ausgedehnten Ölspur wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen sowie weitere Feuerwehren alarmiert.

Ein Fahrzeug hatte vom "Hutzelgrund" über Mömbris, Schimborn, Königshofen, Blankenbach, Sommerkahl-Vormwald, Schöllkrippen und wieder zurück über Feldkahler-Berg eine Verunreinigung der Fahrbahn mit Betriebsstoffen bis zur BAB3 verursacht.

Die Feuerwehren haben diese in ihren jeweiligen Zuständigkeiten beseitigt. Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war über zwei Stunden mit drei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften im Einsatz.

[lg]


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 8. Dezember 2021 10:01
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 02:25
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Sommerkahl-Vormwald
Feuerwehr Blankenbach
Feuerwehr Königshofen
Feuerwehr Schimborn
Feuerwehr Mömbris
Feuerwehr Hohl-Rothengrund
Feuerwehr Feldkahl-Rottenberg
Feuerwehr Hösbach