Zweite Ölspur des Tages

Nichteinmal drei Stunden nach der ersten Ölspur wurden die Einsatzkräfte zu einer weiteren Verunreinigung im Ortsgebiet alarmiert. Diesmal war das Gebiet rund um die Häfner-Ohnhaus-Straße, Graufeld und das Gewerbe- sowie Bahnhofsgebiet betroffen.

Auch diese wurde abgesprüht, abgestreut und das verunreinigte Ölbindemittel aufgenommen. Nach zwei Stunden war auch dieser Einsatz für die sechs Einsatzkräfte erledigt.

[lg]


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 17. Januar 2022 15:00
Mannschaftstärke 6
Einsatzdauer 02:05
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Versorgungs-LKW