Verkehrsunfall infolge einer Ölspur

Am Donnerstagnachmittag gegen 17.00 Uhr wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen zu einer Ölspur zur Ortsgrenze in Richtung Schneppenbach alarmiert. Schon auf der Anfahrt konnte in der Waagstraße eine breite, äußerst rutschige Spur festgestellt werden, die auch stark nach Kraftstoff roch. Im weiteren Verlauf der Erkundung waren bereits die Folgen der Ölspur zu erkennen: Ein BMW-Fahrer, der aus Schöllkrippen in Richtung Schneppenbach unterwegs war, kam auf der rutschigen Straße ins Schleudern, touchierte die Verkehrsinsel und blieb unter Inanspruchnahme eines Verkehrsschildes (nun nicht mehr verkehrstauglich…) als Bremshilfe auf der Gegenseite entgegen der Fahrtrichtung stehen. Glücklicherweise blieb der Fahrer bei diesem Manöver offensichtlich unverletzt und konnte eigenständig das völlig beschädigte Fahrzeug verlassen. 

Als Erstmaßnahme sicherte die Feuerwehr Markt Schöllkrippen die Unfallstelle, leuchtete diese aus und sperrte die Waagstraße bis zum Ortseingang Schneppenbach komplett für den Straßenverkehr. Zudem wurden weitere Einsatzkräfte aus Schöllkrippen und Schneppenbach zur Einsatzstelle alarmiert, um Ölbindemittel auf der Kraftstoffspur auszubringen, deren Verlauf sich bis nach Westerngrund zog, weshalb auch die Feuerwehr Westerngrund zum Einsatz kam. Durch den zuständigen Straßenbaulastträger wurde eine Kehrmaschine zum Reinigen der Fahrbahn hinzugezogen. Die Polizei machte sich ebenfalls eine Bild vor Ort, nahm den Unfall und die Schäden auf und verständigte einen Abschleppdienst. Nach rund zwei Stunden war das Unfallfahrzeug abtransportiert, die Ölspur beseitigt und die Straßensperrung aufgehoben.

Zum Einsatz kamen 19 Kräfte der Feuerwehr Markt Schöllkrippen mit 3 Fahrzeugen, Kreisbrandinspektor Thoma koordinierte die Einsatzstellen der drei Feuerwehren.

[Text: ah | Bilder: lg]


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzstart 10. Februar 2022 16:59
Mannschaftstärke 19
Einsatzdauer 02:39
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Versorgungs-LKW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Schneppenbach
Feuerwehr Westerngrund