Geiselbach Brand Zimmer

Zu einem Zimmerbrand in der Geiselbacher Spessartstraße wurde am 02. April 2022 um 16:58 Uhr die Feuerwehr Geiselbach, Omersbach, Krombach sowie die Drehleiter der Feuerwehr Markt Schöllkrippen alarmiert.

Seitens der Feuerwehr Markt Schöllkrippen wurde der Elektrolüfter zum Entrauchen des Gebäudes eingesetzt.

Im Einsatz waren drei Einsatzkräfte mit einem Fahrzeug, weitere 24 Feuerwehrfrauen- und Männer waren in Bereitschaft im Gerätehaus.

Einsatzende war nach ca. einer Stunde gegen 18 Uhr.

[lg]

Pressebericht Kreisbrandinspektion Aschaffenburg

Geiselbach Am Samstagnachmittag (02.04.2022) gegen 17:00 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehren Geiselbach, Omersbach, Krombach und Schöllkrippen zu einem Zimmerbrand in die Spessartstraße gerufen. Bei Eintreffen standen Teile der Küche in Flammen und das Gebäude war verraucht. Glücklicherweise hatten bereits alle Bewohner das Haus verlassen, sodass keiner verletzt wurde. Die Staatsstraße2306 war über die komplette Einsatzdauer vollgesperrt.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz brachte den Brand mittels Feuerlöscher schnell unter Kontrolle. Für die Nachlöscharbeiten demontierte ein weiterer Trupp die Küche teilweise. Gleichzeitig wurde das Einfamilienwohnhaus komplett belüftet, entraucht und kontrolliert. Einsatzleiter Kommandant Peter Huber konnte auf insgesamt 35 Feuerwehrfrauen und -männer sowie sieben Fahrzeuge zurückgreifen. Unterstützt wurde er durch Kreisbrandinspektor Georg Thoma. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen vor Ort. Einsatzende war gegen 18:00 Uhr.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger
Einsatzstart 2. April 2022 16:58
Mannschaftstärke 27
Einsatzdauer 01:05
Fahrzeuge Drehleiter
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Geiselbach (LF8/6, MZF)
Feuerwehr Omersbach (TSF-W, MTW)
Feuerwehr Krombach (HLF20, MZF)
Kreisbrandinspektion (KBI AB-Land 3)
Rettungsdienst (RTW)