Ausgelöste Brandmeldeanlage

Zu einem Brandmeldeanlagenalarm wurde am 20.09.2022 pünktlich zur Mittagszeit um 12.00 Uhr die Feuerwehr Markt Schöllkrippen sowie das Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr Kleinkahl und der zuständige Kreisbrandinspektor in einen Seniorenwohnheim in Schöllkrippen alarmiert.

Die Auslösung des Brandmelders erwies sich nach Erkundung als angebranntes Essen. Die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich auf die Erkundung sowie Rückstellung der Brandmeldeanlage. 

Seitens der Feuerwehr Markt Schöllkrippen waren neun Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen im Einsatz, die Feuerwehr Kleinkahl war mit einem Fahrzeug und fünf Einsatzkräften vor Ort. Einsatzende war gegen 12.30 Uhr.

[Text: lg | Bilder: ch]


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzstart 20. September 2022 12:00
Mannschaftstärke 9
Einsatzdauer 00:30
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Drehleiter
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kleinkahl (MZF)
Kreisbrandinspektion (AB-Land 3)