Versorgungs-LKW (V-LKW)

Florian Schöllkrippen 56/1

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL
Getriebe: MAN TipMatic, automatisierte 12 Gang-Getriebe
Aufbauhersteller: Freytag Karosseriebau GmbH & Co.KG
Baujahr: 2020
Motorleistung: 213 kW (290 PS)
Zulässiges Gesamtgewicht: 14.100 kg
Nutzlast: 5.200 kg
Besatzung: 1/5/6


Fahrzeugbeschreibung

Das Einsatzspektrum des Versorgungs-LKW´s ist der Transport von Gerätschaften und Materials größeren Umfangs. Sowie der Abtransport verschmutzter Gerätschaften und Materials von der Einsatzstelle. Haupteinsatz erfolgt bei THL-Einsätzen (Ölspuren, Verkehrslenkungsmaßnahmen). Es transportiert die Rettungsplattform für die Eisenbahngleise sowie vier Rollcontainer mit unterschiedlicher Beladung. Weiterhin dient der V-LKW als Zugfahrzeug des Rettungsbootes.

Rollcontainer Ölspur

  • 100 kg Ölbindemittel
  • 10l Bioversal
  • Streuwagen für Ölbindemittel
  • Sammelbox für gebrauchtes Ölbindemittel
  • Mehrere Besen und Schaufeln

Rollcontainer Strom/Licht/Wasserschaden

  • 8 kVA Stromerzeuger (kann auf dem Rollwagen betrieben werden)
  • Leitungstrommel
  • Wassersauger
  • Tauchpumpe TP4
  • Stativ
  • 2 x 1000 Watt Flutlichtstrahler
  • 2 B-Druckschläuche
  • 2 C-Druckschläuche
  • Diverse Kabel
  • 2 Wasserschieber
  • 5l Benzinersatzkanister

Rollcontainer Verkehrsabsicherung/Absperren

  • 10 Verkehrsleitkegel (500mm)
  • 4 Faltsignale
  • Absperrsatz
  • 4 Blitzlampen
  • Sichtschutzwand mit
  • Standfüßen

Rollcontainer Rüstholz

  • Diverse Holzbohlen, Holzplatten
  • Diverse Keile
  • Spannbänder