Mannschaftstransportwagen vom Feuerwehrverein beschafft

24. November 2019
Kinderfeuerwehr Aktive Jugendfeuerwehr Feuerwehrverein
Rund 25 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr, rund 20 Kinder in der Kinderfeuerwehr – diese sehr positive Entwicklung der Jugend- und Kinderarbeit in der Feuerwehr Markt Schöllkrippen bringen die Verantwortlichen bei externen Aktivitäten oft in logistische Probleme. Durch das weitere Fahrzeug sollen diese entschärft werden.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen gründete 2011 die Kinderfeuerwehr Schöllkrippen. Wie erfolgreich diese jüngste Abteilung der Feuerwehr ist, konnte sich damals keiner so richtig vorstellen. Heute sind inzwischen 20 Kinder in der Gruppe. Das erste Mitglied der Kinderfeuerwehr konnte nach sechsjähriger Ausbildung in der Jugendfeuerwehr in 2019 in den aktiven Dienst der Einsatzabteilung übertreten. Aber auch die Jugendarbeit ist sehr erfolgreich. 25 Jugendliche engagieren sich in der Feuerwehr. 

Diese sehr positive Entwicklung stellt aber die Kinder- und Jugendfeuerwehrwarte oft vor logistische Probleme. Wie können alle Jugendlichen zu einem Wettkampf gefahren werden? Wie können die Kinder zu Landkreisaktivitäten wie z.B. dem Kinotag des Landkreises oder dem Kinderfeuerwehrtag transportiert werden? Neben dem feuerwehreigenen Mehrzweckfahrzeug wurden hierzu oft private PKWs genutzt.

Um das Problem zu entschärfen entschied sich der Feuerwehrverein, ein gebrauchtes Fahrzeug, das zuvor seinen Dienst bei der FF Kahl am Main verrichtet hat, zu beschaffen. 

Aber auch für Fahrten zu Landkreisausbildungen der aktiven Mannschaft sowie anderen Veranstaltungen steht dieses Fahrzeug zur Verfügung und entlastet damit das Mehrzweckfahrzeug, welches für die Einsätze der Feuerwehr und First Responder bereitsteht.

Weitere Infos zum Fahrzeug gibt es hier

[lg]