Ehrenabend des Landkreises Aschaffenburg

2. Februar 2020
Aktive
Am Freitag, 31.01.2020 fand im Sport- und Kulturpark in Hösbach der jährliche Ehrenabend für verdiente Feuerwehrleute des Landkreises Aschaffenburg statt. Zahlreiche Feuerwehrmänner und -frauen erhielten vom Landrat Dr. Ulrich Reuter und Kreisbrandrat Karlheinz Ostheimer das staatliche Ehrenzeichen für 25-, 40- oder 50jährige aktive Dienstzeit.

Von der Feuerwehr Markt Schöllkrippen wurde Lukas Glogowski für 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr geehrt. Herzlichen Glückwunsch! 

Im Anschluss an die Veranstaltung bedankte sich noch der 1. Bürgermeister der Stadt Alzenau, Dr. Alexander Legler für den Einsatz beim Unwetter im August 2019 in Alzenau, bei dem auch Schöllkrippener Einsatzkräfte neben vielen weiteren Feuerwehren aus dem Landkreis tätig waren. Er überreichte eine Dankurkunde an die Kommandanten Jörg Klingmann und Christian Kaltwasser.

 

 


Bild 1 v.l.n.r.: Andreas Hausotter (Vorstand), Peter Glaser (svt. Vorstand), Bürgermeister Rainer Pistner, Lukas Glogowski, Jörg Klingmann (Kommandant), Christian Kaltwasser (stv. Kommandant)

Bild 2 v.l.n.r.: Chrsitian Kaltwasser (stv. Kommandant), Jörg Klingmann (Kommandant), Dr. Alexander Legler (Bürgermeiste Stadt Alzenau)