Zwischenprüfung zur modularen Truppausbildung erfolgreich abgelegt

3. Juli 2022
Aktive
Nach sechs Wochenenden Ausbildung haben „16“ Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden erfolgreich die Zwischenprüfung zur Modularen Truppausbildung abgelegt.

Schöllkrippen - Im Zeitraum 23.04. - 03.07.2022 fand im oberen Kahlgrund das Basismodul der „Modularen Truppausbildung“ der Kreisbrandinspektion Aschaffenburg statt. Anders als die male zuvor, fand die Ausbildung nicht nur bei der Feuerwehr Markt Schöllkrippen, sondern je ein Wochenende bei der Feuerwehr Kleinkahl und Hofstädten statt.

An sechs Wochenenden wurden die Teilnehmer in den Bereichen Personenrettung, Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Löschwasserversorgung, Absicherung von Einsatzstellen, Erste-Hilfe, BOS-Funk und vielem mehr in über 110 Unterrichtsstunden in Theorie und in Praxis geschult. 

Am 03.07.2022 mussten sich dann die angehenden Feuerwehrfrauen und -männer schließlich einer schriftlichen und einer praktischen Prüfung unterziehen und unter anderem an verschiedenen Stationen das Erlernte demonstrieren. Unter der Prüfungsleitung des Kreisbrandmeisters Ausbildung Timo Krimm meisterten alle die an sie gestellten Aufgaben mit Bravour. Die Teilnehmer kamen aus den Freiwilligen Feuerwehren Hofstädten, Kleinkahl, Krombach, Omersbach, Schneppenbach, Schöllkrippen, Sommerkahl und Westerngrund.

Der für den Bezirk zuständige Kreisbrandmeister Norbert Ries dankte den Teilnehmern für die Bereitschaft, sich ausbilden zu lassen verbunden mit der Bitte, auch weiterhin aktiv zu bleiben. Weiterhin wünschten sie den Teilnehmer viel Freude bei der Feuerwehrarbeit.

KBM Timo Krimm bedankte sich zum Abschluss bei den Ausrichtern des Lehrgangs dafür, dass so eine komplexe Ausbildung im Feuerwehrgerätehaus in Schöllkrippen sowie Kleinkahl und Hofstädten komplikationslos durchgeführt wurde und wünschte allen im Feuerwehrdienst tätigen alles Gute. Der Lehrgang ist der Grundstein für den aktiven Feuerwehrdienst und Basis für alle weiteren Lehrgänge, die man in der Feuerwehr absolvieren kann.

Von der Feuerwehr Markt Schöllkrippen haben Louis Hitschfel, Lennart Klingmann und Myriam Spahn erfolgreich teilgenommen.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen bedankt sich bei allen Teilnehmern für das sehr gute und kameradschaftliche Miteinander. Wir freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Einsätze zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinden und dem Landkreis Aschaffenburg und wünschen allzeit gesunde Rückkehr von den Einsätzen und Übungen!

[lg]