20160815-Uhrzeit-09 01 19-00001

Schöllkrippen – Kochanowice. Seit nunmehr neun Jahren besteht zwischen dem Städtchen Kochanowice in Polen und dem Markt Schöllkrippen eine Freundschaft und Partnerschaft. Eine Woche lang, vom 13. bis 20. August 2016, haben die Jugendfeuerwehrgruppen aus beiden Kommunen eine gemeinsame Ferienfreizeit verbracht und neben zahlreichen Erlebnissen auch neue Freundschaften geschlossen.

Regelmäßig treffen sich die beiden Jugendgruppen, heuer stand der Besuch in Kochanowice an.

Weiterlesen...

IMG 1247

Am 26.08.2016 um 07.27 Uhr wurde die Drehleiter der Feuerwehr Markt Schöllkrippen sowie die Feuerwehr Westerngrund mit dem Alarmstichwort „Rettungskorb - Rettung von verletzten / kranken Personen mit Drehleiter“ in die Hofstädtener Straße nach Westerngrund alarmiert. Eine verletzte Person, die vom Rettungsdienst versorgt wurde, musste mittels Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss zu Boden gebracht werden.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit neun Einsatzkräften (davon eine in Bereitschaft im Gerätehaus) und zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort. Seitens des Rettungsdienstes war ein Rettungswagen von der Rettungswache Schöllkrippen sowie ein Notarzt an der Einsatzstelle. Einsatzende war gegen 08.10 Uhr.

[lg]

Weiterlesen...

symbolfoto

Am 19.08.2016 um 15.59 Uhr wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen zu einer Türöffnung in die Klingerstraße nach Schöllkrippen alarmiert.

Eine Person befand sich in ihrer Wohnung in einer hilflosen Lage und benötigte dringende medizinische Hilfe. Die Feuerwehr verschaffte sich einen Zugang zur Wohnung und ermöglichte dem Rettungsdienst den Zutritt.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit drei Fahrzeugen und elf Personen im Einsatz.

 

  • [lg]

Weiterlesen...

20160808-Uhrzeit-12 39 59-00001

Am 08.08.2016 um 13.22 Uhr wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen sowie die Feuerwehren aus Blankenbach und Krombach zu einem Wohnhausbrand in die Krombacher Hauptstrafle alarmiert.

Bei Eintreffen befand sich eine Person in einer hilfslosen Lage auf dem Balkon. Eine eigenständige Rettung ins Freie war nicht möglich. Bei Eintreffen des ersten Atemschutztrupps aus Schöllkrippen war das Feuer bereits aus. Mittels eines Rauchvorhangs wurde der Zugang zur Wohnung abgedichten und diese anschließend vom Trupp zur Betreuung der Bewohnerin betreten.

Nachdem das Gebäude mittels eines Hochdrucklüfters vom Rauch befreit war, konnte die Bewohnerin mit ihrem Hund die Wohnung gefahrlos verlassen.

Nach etwa einer Stunde konnten die 22 Feuerwehreinsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen. Seitens der Feuerwehr Markt Schöllkrippen waren 12 Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen im Einsatz. Der zuständige Kreisbrandinspektor Frank Wissel machte sich ebenfalls vor Ort ein Bild der Lage. Seitens des Rettungsdienstes wurden zwei Rettungswagen sowie ein Notarzt zur Einsatzstelle entsandt. Die Polizei war mit einer Funkstreife vor Ort.

Weiterlesen...

Florian Eckerth hat in der Zeit vom 01.08. - 05.08.2016 an der staatlichen Feuerwehrschule Würzburg den Lehrgang "Drehleitermaschinist" mit Erfolg absolviert.

Vielen Dank für die geopferte Zeit zum Wohle der Bürger und herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und allzeit gute und sichere Fahrt!

FB FindUsOnFacebook-114

Anstehende Termine

Sa. 27. Aug. 2016, 14:00
VEREIN | Ferienspiele
Mo. 29. Aug. 2016, 18:00
AKTIVE | THL-Bus-Übung
Fr. 02. Sep. 2016, 18:00
JF | Workshop Werbestand Schlachtfest
Mi. 07. Sep. 2016, 19:45
VEREIN | Vorbereitung Schlachtfest
Fr. 09. Sep. 2016, 18:00
JF | Vorbereitung Schlachtfest

Unwetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Login

Free joomla templates by www.joomlashine.com