symbolfotoDie Feuerwehr Markt Schöllkippen wurde am 26.07.2016 um 18.22 Uhr durch die Polizei zu einem umgefallen Telekomkasten in die Hefner-Ohnhaus-Straße alarmiert.

Der, bereits seit mehreren Tagen, in Schieflage befindliche Verteilerkasten der Telekom wurde aufgerichtet und mittels Bauzaun abgesichert. Damit kein Schaden an den "Innereien" entsteht und die Bevölkerung keine Störungen im Telefon- und Internetnetz hat, wurde dieser noch mit einer Plane abgedeckt.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit zehn Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Einsatzende war gegen 19.20 Uhr.

[lg]

Weiterlesen...

symbolfoto

Am 26.07.2016 wurde um 14:00 Uhr die Feuerwehr Geiselbach, Ommersbach, Krombach, die Kreisbrandinspektion sowie die Drehleiter der Feuerwehr Markt Schöllkrippen mit dem Alarmstichwort „ausgelöste Brandmeldeanlage“ nach Geiselbach alarmiert.

Nach dem Eintreffen und der Erkundung der Einsatzstelle durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Geiselbach stellte sich die Alarmierung als Fehlalarm dar. Ein Einsatz für die Drehleiter war nicht mehr erforderlich.

Bei diesem Einsatz waren 12 Einsatzkräfte (davon neun auf Bereitschaft im Gerätehaus) und ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Markt Schöllkrippen im Einsatz. Einsatzende war gegen 14:15 Uhr.

[lg]

Weiterlesen...

20160724-Uhrzeit-17 55 43-00005

"Verkehsunfall in Schöllkrippen in der Aschaffenburger Str. 76" war die Alarmmeldung am Sonntag Abend, den 24.07.2016.

Ein PKW hat einen Zaun zwischen zwei Discountermärkten durchbrochen und ist die Mauer hinab gestürzt. Glücklicherweise blieben die PKW-Insassen unverletzt.

Mittels eines Mehrzweckzugs wurde der PKW gesichert und auf auslaufende Betriebsmittel überprüft. Durch die Polizei wurde ein Abschleppunternehmen verständigt welches bei der nicht ganz einfachen Bergung unterstütz wurde.

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort. Zur Unfallursache und Schadenshöhe kann seitens der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden. Einsatzende war gegen 20.15 uhr. 

[lg]

 

 

 

 

 

Weiterlesen...

20160723-Uhrzeit-15 53 50-00121Insgesamt 27 Jugendliche aus den Landkreisjugendfeuerwehren Stockstadt, Hofstädten und Schöllkrippen haben am Samstag, den 24. Juli 2016, in der Feuerwache Markt Stockstadt getroffen. Ihr Ziel, die Jugendflamme der Stufen 1, 2 und 3 und diese ist eine der höchsten Auszeichnungen die man in der Jugendfeuerwehr erreichen kann. Einfach so bekommt man die Auszeichnung nicht.

Feuerwehrtechnisches Wissen, wie z.B. Knotenkunde, Absetzen eines Notrufes, Absicherung des eigenen Einsatzfahrzeugs an der Einsatzstelle, Inbetriebnahme eine Unterflurhydranten, Gerätekunde am eigenen Löschfahrzeug u.v.m. waren die Prüfungen für die Stufen 1 und 2.

Um die Stufe 3 an diesem Tag überhaupt ablegen zu dürfen, war ein Erste Hilfe Kurs sowie die Durchführung eines sozialen Projekts die Voraussetzungen. Der praktische Teil für die höchste Stufe war der Aufbau eines Schaumangriffs und Erklärung dieses sowie ein Fallbeispiel aus Erste Hilfe. Anschließend musste das zuvor durchgeführte soziale Projekt dem Publikum präsentiert werden.

Weiterlesen...

symbolfoto

Am 19.05.2016 um 07.10 Uhr wurde die Feuerwehr Markt Schöllkrippen zu einer Türöffnung alarmiert. 

Die Feuerwehr Markt Schöllkrippen war mit drei Fahrzeugen und elf Personen im Einsatz.

[lg]

Weiterlesen...

FB FindUsOnFacebook-114

Anstehende Termine

Fr. 05. Aug. 2016, 18:00
JF | Vorbereitung Kochanowice
Sa. 06. Aug. 2016
AKTIVE | Ausbildung: Fahrzeuge der Feuerwehr Markt Schöllkrippen
Mi. 10. Aug. 2016, 19:45
AKTIVE | Übung
Fr. 12. Aug. 2016, 18:00
JF | Vorbereitung Kochanowice
Sa. 13. Aug. 2016 -
Sa. 20. Aug. 2016
JF | Deutsch-Polnische Jugendfreizeit

Unwetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Login

Free joomla templates by www.joomlashine.com